Spiegel Skulptur am Rheinufer – einem Glücksort

Spiegel Skulptur am Rheinufer – einem Glücksort

Regionalparkroute Leinpfad erhält neuen Erlebnispunkt am Rheinufer und zwar an einem Glücksort in Wiesbaden, nämlich im Vorort Mz-Kastel, direkt am Rhein, mit Blick auf Mainz.

Die Skulptur der Künstler Winter/Hoerbelt wird am Dienstag, 31. Mai 2022 in Kastel eingeweiht.
Das Rheinufer in Kastel ist ein beliebtes Ausflugsziel entlang der Regionalparkroute Leinpfad. Die parkartig gestalteten Wiesenflächen zwischen Reduit und Maaraue laden zum Verweilen und Rasten ein.

Dem Wasser gewidmet

Direkt am Rheinufer entsteht momentan ein neuer Regionalpark Erlebnispunkt, eine Skulptur in Form einer großen Röhre. Das spektakuläre Kunstprojekt „Dem Wasser gewidmet“ des Künstlerteams Winter/Hoerbelt aus Frankfurt ist ein Highlight und unterstreicht den Glücksort am Rheinufer.

„Wir möchten gerne alle Interessierten zur Einweihung einladen. Vor allem freuen wir uns
natürlich, wenn viele Kastelerinnen und Kasteler mit dabei sind“, sagt Oberbürgermeister
Gert-Uwe Mende. Mit einem musikalischen Beitrag des Kontrabassisten Gregor Praml wird die
röhrenförmige Skulptur als Klangkörper eindrucksvoll inszeniert. Dafür wurde mit
Unterstützung des Kulturamts Wiesbaden eigens ein Stück von Gregor Praml komponiert,
das die Themen Wasser, Spiegel, Fluss und Röhre einzeln musikalisch betrachtet.


Bei einem Wettbewerb im Jahr 2020 überzeugten die Frankfurter Künstler Winter/Hoerbelt
mit einer begehbaren Skulptur aus gefaltetem Edelstahl, deren Oberfläche die Landschaft
und das Wasser reflektiert.


Der Regionalpark RheinMain wurde vor über 25 Jahren konzipiert, um verbliebene
Freiflächen zwischen den Siedlungen im Verdichtungsraum RheinMain zu sichern und für
die Erholung suchenden Menschen der Region zu erschließen und aufzuwerten. Die
Landeshauptstadt Wiesbaden ist seit 2007 Teil des Regionalparks RheinMain.

Pressefoto: Regionalparks RheinMain

Am 7. Mai prickelt es an einem Glücksort

Am 7. Mai prickelt es an einem Glücksort

Nach zwei Jahren Pause empfängt Henkell Freixenet endlich wieder Gäste zum Sekttag live vor Ort. Dabei fokussiert sich das Unternehmen für die Veranstaltung auf den Außenbereich, um das Gesundheitsrisiko zu minimieren. Die Tore werden am 07. Mai 2022 von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet – der Eintritt ist frei. Neben vielen prickelnden Highlights bietet Henkell Freixenet auch in diesem Jahr ein kulinarisches und musikalisches Rahmenprogramm für alle Gäste.

Tolles Rahmenprogramm für alle Sinne

Ob, für Gaumen, Augen oder Ohren – der Sekttag von Henkell Freixenet bietet ein Erlebnis für alle Sinne. Eine prickelnde Auswahl an Sekt, Cava, Prosecco und Co. in Kombination mit der einzigartigen Kulisse im „Ehrenhof“ sorgen direkt für das ideale Wohlfühl-Ambiente. Passend dazu werden leckere Snacks an verschiedenen Food-Ständen angeboten. Und last but not least gibt es ein cooles Live Musik-Programm zum Chillen und Tanzen.

Da die Veranstaltung vorwiegend im Außenbereich stattfindet, gibt es dieses Jahr kein ergänzendes Indoor-Programm, wie die Kellerei-Führungen oder die Spielbank Wiesbaden.

Internationale Musiker mit Lounge-, Party- und Trommel-Rhythmen

Der Sekttag hält für jeden Geschmack auch den passenden Show-Act bereit. Für eine mitreißende Atmosphäre sorgen Daisy & Jay. Jay gewann ein Stipendium und absolvierte die renommierte Stage School of Music, Dance und Drama in Hamburg. Stand mit seiner Band „Culture Box“ unter Vertrag mit Sony Music und trat in verschiedenen großen TV-Formaten wie „Das Supertalent“, „ZDF-Fernsehgarten“ u.a. auf.

Zusammen performen die beiden Ausnahmetalente mit großer stimmlicher Bandbreite bekannte Songs aus Deutsch Rock, Pop und Lounge. Einen gelungenen Party-Mix bietet die Deutsch-Australierin Jean Pearl. sie ist zu Hause auf der Bühne mit den ganz großen Namen der Branche, wie Mousse T, Sash!, Fedde Le Grand, Cosmo Klein, Plastik Funk, Disco Boys, Tom Novy und Ed Hardy. Begleitet wird sie vom leidenschaftlichen Saxophonisten Alexej, der sein Instrument quer durch alle Genres temperamentvoll in Szene setzt. Shave Randle, der bereits mit 10 Jahren seinen ersten Auftritt als Rapper absolvierte und als 13jähriger mit Studioaufnahmen begann, verbindet ein für deutsche Künstler ungewöhnliches und facettenreiches Genre: Rap mit Gesang. Zum 400. Geburtstag der Stadt Mannheim, erschien sein „Mannheim Song“ in Zusammenarbeit u.a. mit Laith Al Deen. Habibi, bekannt als einer der beiden Brüder der „Löwenstarken Trommler“, beherrscht das ganze Percussion-Spektrum. Mit seinem DJ & Drum-Format verbindet er afrikanische Trommel-Kultur mit modernen Klängen. Das Dancefloor-Publikum ist von der neuartigen Kombination begeistert. Wem das nicht genügt, der kann spätestens zu den Sounds von DJ Ben richtig durchstarten!

Sektmanufaktur und Henkell Freixenet Shop

Einen einzigartigen Blick in die traditionelle und handwerkliche Schaumweinherstellung erhalten die Gäste in der Sektmanufaktur. Dort können kleine Schnupper-Tastings im Kreativ-Kubus gebucht werden und ermöglichen den Teilnehmern eine exklusive Entdeckungsreise für alle Sinne.

Wer zu guter Letzt prickelnde Lebensfreude mit auf den Weg in den Alltag nehmen möchte, oder ein Mitbringsel benötigt, den führt der Weg in den Henkell Freixenet Shop, der am Sekttag selbstverständlich geöffnet hat. Die angebotene Vielfalt des exquisiten Sortiments an Sekt, Cava, Crémant, Champagner & Prosecco ist einzigartig. Zudem finden Sie ein tolle Auswahl an Wein und Spirituosen.

Entdecken Sie den Henkell Freixenet Shop und lassen Sie sich überraschen.

Sekttag bei Henkell Freixenet am 07. Mai 2022, 11:00 bis 19:00 in der Biebricher Allee 142 in Wiesbaden. Der Eintritt ist frei!

Ein kleiner Trost für alle, die leider nicht zum Sekttag kommen können: Zum Glück kann man die Kellerei auch das ganze Jahr hindurch besichtigen. Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter www.henkell-freixenet.com 

Wiedereröffnungsfest Walkmühle Wiesbaden

Wiedereröffnungsfest Walkmühle Wiesbaden

Wiedereröffnungsfest der Walkmühle und Tage der offenen Türen.

Nach acht Jahren Sanierungsarbeiten im laufenden und sehr eingeschränkten Betrieb feiert die Walkmühle am letzten April-Wochenende ein rauschendes Wiedereröffnungsfest mit „Tag der offenen Türen“ in allen Ateliers und Gewerbeflächen, Gastronomie, Konzert und Party „Tanz in den Mai“.

Nach 11 Jahren politischen Ringens und weiteren 8 Jahren Sanierung eröffnet die Walkmühle endlich wieder vollständig. Die erste große Ausstellung wird daher folgerichtig den baulichen und kulturellen Werdegang der Walkmühle zum Thema haben.

Die Vernissage findet am Freitag, 29. April um 17 Uhr statt.

Die Nerobergbahn fährt los

Die Nerobergbahn fährt los

Zu den Oster-Feiertagen startet die Nerobergbahn in Wiesbaden ihren Fahr-Betrieb und pünktlich am 15. April 2022 (Karfreitag) geht es los.

Saison startet an Karfreitag, 15. April 2022

Die Nerobergbahn startet am Karfreitag in die Saison: Damit nimmt die historische Nerobergbahn pünktlich zum Osterfest wieder ihren Betrieb auf. Bis voraussichtlich Ende Oktober bringt die mit Wasserbalast betriebene Standseilbahn dann ihre Fahrgäste wieder auf den Neroberg hinauf. Am Eröffnungstag lädt Wiesbadens Mobilitätsdienstleister ESWE Verkehr alle diejenigen, die am 15. April Geburtstag feiern, zu einer Gratis-Fahrt ein.

Fahrzeiten der Nerobergbahn

Die Nerobergbahn fährt täglich zwischen 9 und 19 Uhr hoch auf den Wiesbadener Hausberg. Gefahren wird ein 15-Minuten-Takt. Eine kombinierte Berg- und Talfahrt kostet für Erwachsene 5,00 Euro. Kinder zwischen sechs und 14 Jahre zahlen 3,00 Euro. Um die Fahrgäste bestmöglich zu schützen, gelten in und um die Nerobergbahn herum die gleichen Corona-Regeln, wie sie aktuell auch im restlichen Öffentlichen Personennahverkehr zur Anwendung kommen. Somit ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP- oder FFP2-Maske) in der Bahn Pflicht. Zudem werden die Fahrgäste gebeten, selbstständig auf das Einhalten von Abständen zu achten.

Wiesbadens schrägstes Wahrzeichen

Schon zu Kaiser Wilhelms Zeiten rumpelten die beiden kleinen gelb-blauen Bergbahnwagen mit 7,3 Kilometern pro Stunde Wiesbadens Hausberg hinauf und hinunter. 3,5 Minuten reine Fahrtzeit brauchen sie heute wie damals, um von der Talstation über das Viadukt hinauf auf die 245 Meter hoch gelegene Bergstation zu gelangen. Etwa 3,5 Minuten beträgt die Fahrzeit, um von der Talstation über den Viadukt hinauf auf die 245 Meter hoch gelegene Bergstation zu gelangen.

Die ausgeklügelte Technik begeistert damals wie heute die Fahrgäste der Nerobergbahn. 440 Meter müssen sie zurücklegen und eine Steigung bewältigen, die bis zu 25 Prozent beträgt. Eine Herausforderung, die die Nerobergbahn schon seit 1888 ohne Zwischenfälle meistert.

Zu verdanken ist das dem genial anmutenden Antriebssystem der Nerobergbahn: Der talwärts fahrende Wagen wird an der Bergstation mit bis zu 7.000 Liter Wasser befüllt und zieht an einem Stahlseil den anderen Wagen bergauf. Kommt der talwärts fahrende Wagen unten an, wird das Wasser abgelassen und wieder bergauf gepumpt. Beide Wagen sind durch ein 452 Meter langes Stahlseil verbunden. Die Geschwindigkeit regelt der talwärts fahrende Wagenführer. Die Sicherung erfolgt durch Zahnräder unter den Wagen, die in eine auf der Gleisanlage befestigte Zahnstange greifen.

Mehr Infos auf der Internetseite von Wiesbaden

Die kurze Nacht der Museen und Galerien in Wiesbaden

Die kurze Nacht der Museen und Galerien in Wiesbaden

Ganze 26 Museen, Kunstvereinen, Projekträumen und Galerien öffnen am 9. April 2022 ihre Türen. Die „Kurze Nacht“ ist eine nicht mehr aus dem Wiesbadener Eventkalender wegzudenkende Kulturveranstaltung! Mit ihrem spannenden und facettenreichen Programm lockt sie jedes Jahr tausende Besucher aus nah und fern in die Landeshauptstadt und hat sich ohne Übertreibung als „Marke“ etabliert, denn überall landauf, landab gibt es „Lange Nächte“, Wiesbaden mit seiner „Kurzen Nacht“ ist einzigartig. Und auch dieses Jahr sind viele #Glücksorte mit dabei.

Auch in diesem Jahr sind wieder eine Reihe neuer Aussteller mit dabei. Es sind die HS Galerie in der Oranienstr. 6, die Arbeiten von Andreas Pistner und Florian Stucki zeigen, die Galerie Rubrechtcontemporary in der Büdingenstraße 4-6, die unter dem Titel „Paarlauf“ Werke von Nina Stoelting und Gabor Török präsentieren. Gabor Török ist dazu parallel mit seinen Arbeiten anlässlich seines siebzigsten Geburtstages im Landesmuseum zu sehen.

Premiere haben außerdem die Westend Freiluftgalerie an der Kreuzung Bismarckring, Goeben-, Bertramstraße, die Ute Wurtinger mit digitaler Malerei zeigt, sowie die Schmuckgalerie Hermsen, Taunusstraße 55, die unter dem Titel „Spring“ Schmuck und Objekte von Miriam Hiller, Julika Müller, Antje Stutz und Sabine Müller präsentiert. Der Incubartor, die Dependance der Galerie Rother in der Taunusstr. 55 bietet dem Wiesbadener Lokalmatador der Streetart YORKAR eine Plattform, ebenso der Projektraum Kunst, Saalgasse 16 den Künstler*innen Nicole Fehling, Daniel Stier und Angela Cremer mit ihren Zeichnungen, Collagen, Fotos und Malerei.

Das Kunsthaus Weinstock wird unter dem Titel „PopUp@Lili – Sound meets ART“ im „Marleen im Lili“, Bahnhofsplatz 3, den Künstler JES, der mit seiner prägnanten Bildsprache Ikonen wie Marilyn Monroe und Freddie Mercury neues Leben einhaucht, marcostirn, mit seiner Serie „Olivia“ und Andy Warhol mit der Serie „Beethoven“ vorstellen. Ein besonderes Highlight ist sicherlich, die nur am 9. April zu sehende performative Arbeit der Künstlerin Julia Seifried mit dem Titel „Baustellenidylle #1“ im Kunstraum in der Faulbrunnenstraße 5. Das ausführliche Programm, was es während der „Kurzen Nacht“ zu sehen gibt, ist in Druckform in allen beteiligten Museen und Galerien und der Touristinformation ausgelegt

bzw. auf der Homepage: www.kurze-nacht.de veröffentlicht. Ab 19 und bis 24 Uhr können am 9. April die teilnehmenden 26 Institutionen und Galerien im Rundgang, und das wie seit Beginn des Events vor 20 Jahren kostenlos besucht werden.

Bereits schon um 18.00 Uhr wird die „KURZE NACHT 2022“ von dem Kulturdezernenten und Stadtrat Axel Imholz und dem Organisator Erhard Witzel, im Frauenmuseum in der Wörthstraße 5 eröffnet. Übrigens einer der vielen Glücksorte. Und auch die Goldschmiede HERMSEN ist ein Glücksort…

Mehr Infos bei: Interessengemeinschaft Wiesbadener Galerien von Erhard Witzel, Tel.: 0171-6504 690

Ostermarkt mit der Bierstadter Bembelfee und dem OB

Ostermarkt mit der Bierstadter Bembelfee und dem OB

Der Partnerschaftsverein veranstaltet jedes Jahr den Ostermarkt in Bierstadt und neben regionalen Produkten werden auch Feinkost aus Südfrankreich verkauft, denn die Partnerschaftstadt von Bierstadt liegt im Perrigord. Feinste Foie Gras, Walnusskuchen und Walnussöle und manchmal gibt’s auch den guten französischen Wein. In diesem Jahr war der französische Winzer zuhause geblieben. Stattdessen hatte der Handballverein BIK den Winzer Johannes Ohlig aus dem Rheingau mit einem Weinstand eingeladen. Das war klasse!

Auch der amtierende Oberbürgermeister Gert Uwe Mende, Stadtverordnetenvorsteher Dr. Gerhard Obermayr und der Bierstadter Ortsvorsteher Rainer Volland kamen zur feierlichen Eröffnungsfeier.

Bierstadt_OB

Der Kirchplatz in Bierstadt ist einer von 80 Glücksorten im Buch, deshalb waren wir dort auch mit einem Stand vertreten und haben neben dem Glücksorte-Buch auch unsere Fußmatten mit regionalen Motiven präsentiert und sie kamen gut an.

Bierstadt ist auch für Apfelwein bekannt, denn die Apfelweinkelterei Emmel hat hier ihren Sitz. Deshalb war auch die Bembelfee zu Besuch – schau, hier mit unserer Fußmatte mit Bembel-Motiv.

Bierstadter Bembelfee Wiesbaden Ostermarkt 2022

Auch am Sonntag ist noch einmal Markttag, dann steht an dieser Stelle der Marktstand vom Bierstadter Buchladen Buch VorOrt mit Inhaberin Vera Anna. Dort kann man auch immer nach unseren Produkten fragen oder schau im Onlineshop, klick hier.

Im folgenden noch ein paar Eindrücke vom Markt bei schönstem Frühlingswetter von oben. Da sieht man das schöne Markttreiben besonders gut. Der schöne Blumenstand von Blumen-Bleker und auch meine Standnachbarn Ulrike und Stefan von www.quintenzirkeluhr.de (ihren Onlineshop mit allerlei Dingen findest Du hier). Danke für die zur Verfügungstellung der Fotos aus der Drone, lieber Stefan, weiterhin viel Erfolg!

Ostermarkt in Bierstadt von oben
Der Stand von FIRBY Fußmatten, die Glücksorte Bücher und gegenüber der Stand von Quintenzirkeluhren.com
Mit dem Sonnenhut auf dem Ostermarkt 2022 – bei gefühlt 25 Grad
Ostermarkt_Bierstadt2022_Kirchplatz
Tolle Kunden, nette Gäste – gerne wieder beim nächsten Ostermarkt 2022